Eine Lichtreise um die Welt

Zielgruppe: VolksschuleMittelschuleAHS-UnterstufeAngebotstyp: WorkshopBezirke: Innsbruck-LandThemen: BiologieGeografieNachhaltigkeit

Das Tageslicht spendet Leben und Wärme. Auf der ganzen Welt strahlt die Sonne für Menschen, Pflanzen und Tiere und doch tut sie es nicht überall gleich. An manchen Orten ist es heller und wärmer, an anderen dunkler und kühler. Wieso ist das so?

© Greg Rosenke

Angebotsbeschreibung

Wie können wir die Sonne in unser Haus holen oder draußen halten? Wie leben die Menschen im heißen Süden und wie die im kalten Norden? Wie wohnen sie? Welche Bedeutung hat das Licht für Pflanzen und Tiere? Reise mit uns und der Sonne an unterschiedlichen Ort auf der Welt, erprobe an Häusermodellen, wie die Sonne ins Innere gelangt und experimentiere mit unterschiedlichen Kälte- und Wärmesituationen.

 

Geplant ist ein Stationenbetrieb zum selbständigen Erarbeiten & begleiteten Lernen mit folgenden Schwerpunkten:

 

STATION 1: „Lichtverhältnisse auf dem Globus“

STATION 2: „Tageslicht als Ursprung des Lebens“

STATION 3: „Menschen, Tageslicht und Lebensweise“

STATION 4: „Lichteinstrahlung, Architektur und Lebensweise“

Gruppengröße
20 - 30 Teilnehmer:innen
Ort
Bartenbach GmbH
Rinner Straße 14
6071 Aldrans
Alter
8 - 12 Jahre
Dauer
2 Stunden
Kosten
Kostenfrei über Förderung möglich
Anbieter
klasse!forschung
Bartenbach GmbH
MCI | Die Unternehmerische Hochschule®
Auf einen Blick