Digitale Modellierung in der Produktentwicklung – Teil 1

Zielgruppe: Lebenslanges LernenAngebotstyp: VeranstaltungBezirke: OnlineThemen: InformatikNachhaltigkeit

Strategischer Einsatz moderner Digitalisierungswerkzeuge zur Kostenminimierung, Qualitätssteigerung und Verkürzung der Entwicklungszeit.

© Scott Graham

Angebotsbeschreibung

Digitale Technologien ermöglichen es heute, komplexe Zusammenhänge in frühen Phasen der Produktentwicklung greifbar zu machen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die Digitalisierung muss daher als integraler Bestandteil der Produktentwicklung betrachtet werden, um durchgängigen Nutzen sowie Effizienz für das Unternehmen zu erzielen.

 

Die Veranstaltungsreihe „Digitale Modellierung in der Produktentwicklung“ erläutert den notwendigen Grad der Digitalisierung in Abhängigkeit von der Produktreife auf Basis von Best Practices aus der Industrie.

  • In Teil 1 der Reihe lernen die Teilnehmer:innen drei Business-Cases kennen. Anhand dieser erhalten sie Impulse für die Anwendung und den Nutzen digitaler Werkzeuge.
  • Teil 2 der Reihe beschäftigt sich damit, eine Strategie für den Einsatz digitaler Instrumente zu entwickeln.

 

Es ist möglich, nur einen Teil der Workshop-Reihe zu besuchen. Maximalen Nutzen bietet jedoch der Besuch beider Teile.

Datum
06.03.24
11:00 - 12:00 Uhr
Ort
Online
Dauer
1 Stunde
Kosten
Kostenfrei
Anbieter
MRT Information Management GmbH
Auf einen Blick