MINT-Schecks Tirol

Kategorie: Förderungen

Viele Kindergärten und Schulen behandeln spannende MINT-Themen, die zum Experimentieren und Forschen einladen und sich für die Auseinandersetzung mit zukunftsträchtigen Ausbildungen und Berufsfeldern eignen.

Unterstützung für MINT-begeisterte Schulen und Kindergärten

Oft schlummern tolle Projektideen in den Köpfen der Pädagog:innen, aber nicht alle Aktivitäten sind im Rahmen des regulären Unterrichts vermittelbar.

 

Genau hier setzen die MINT-Schecks an und bieten die Möglichkeit einer einfachen und wirksamen Förderung. Die Fördergutscheine stehen Pädagog:innen in Kindergärten, der Primarstufe, Sekundarstufe 1 und Polytechnischen Schulen zur Finanzierung von MINT-Aktivitäten für einen spannenden, aktuellen und praxisbezogenen MINT-Unterricht zu Verfügung.

 

Tiroler Kindergärten können eine Pauschalförderung von 500,- Euro beantragen, die MINT-Schecks für Tiroler Schulen sind pauschal mit 1.000,- Euro angesetzt.

 

Förderfähig sind folgende Kosten: Sachkosten zur Umsetzung von MINT-Experimenten, Kosten für außerschulische Aktivitäten wie die Teilnahme an Workshops und deren Reisekosten, Reisekosten und Honorare für externe Referent:innen.

Einreichzeitraum

01.10.2023 – 31.05.2024

Förderzeitraum

01.10.2023 – 30.06.2024

Weitere Neuigkeiten
Zur News Übersicht
Auf einen Blick
Auf einen Blick